Politik Persönlich: Zwergparteien – wer kandidiert, wenn er eh verliert?

Bist du schon mal gescheitert? In dieser Folge treffen wir einen Politiker, der auf seinem Weg in den Bundestag immer wieder hinfällt – und immer wieder aufsteht.

Die Chancen, dass es eine Zwergpartei in den Bundestag schafft, sind quasi gleich Null. Wer sind die Menschen, die zur Wahl antreten, obwohl sie wissen, dass sie verlieren werden? Warum tut man sich das an – und vor allem nicht nur einmal, sondern immer und immer wieder? Im Gespräch mit Michael Schulz, Spitzenkandidat für die Zwergpartei „Die Grauen“ finden Julia Kanning, Robert Schlieker und Eric Steinberg in dieser Folge vom Podcast “Politik Persönlich” Antworten auf diese Fragen.