Die Historie

Im Jahr 1919 wurde im Nationaltheater in Weimar die „demokratischste Verfassung der Welt“ geschaffen. Auf der anderen Seite bleibt von der Weimarer Republik vor allem in Erinnerung, was nach ihr passierte: Diktatur, Krieg und Holocaust. Wie geht die Stadt Weimar mit ihrer Geschichte und dem um, was viele Menschen damit verbinden, wenn sie „Weimar“ hören?